Schulinterne Lehrerfortbildung

"Lehrer sind Leute von gestern, die uns mit Methoden von vorgestern auf die Probleme von morgen vorbereiten sollen." So lautet ein flapsiger Spruch aus der Ecke derer, die an ihre Schulzeit keine guten Erinnerungen haben.
Damit der Spruch für die IGS nicht zutrifft, findet jedes Jahr die schulinterne Lehrerfortbildung der IGS statt.

An zwei Tagen erarbeiten die LehrerInnen in kleinen Gruppen Konzepte zur Aktualisierung und Verbesserung des Unterrichts. Themen in den vergangenen Jahren waren zum Beispiel die Abhilfe bei Störungen im Unterricht, die Sprach- und Leseförderung, die Optimierung der individuellen Förderung von Schülern, die Entwicklung kooperativer Unterrichtsformen und die Förderung der Selbstständigkeit und Eigenverantwortung.

Die intensive gemeinsame Arbeit an den zwei Tagen ist eine wichtige Voraussetzung dafür, dass an der IGS ein einheitliches pädagogisches Konzept praktiziert wird.

 
Betriebspraktikum
Betriebspraktikum

Schüler/innen schreiben über die Schule

Web-Links für Kinder und Jugendliche

Lernplattform Select

Berufsorientierung

Die nächsten Termine und Veranstaltungen