Streitschlichtung und Mediationsausbildung

Ausbildung von Schülerinnen und Schülern als Mediatorinnen
Im Wahlpflichtbereich des Jahrgangs 9 werden Schülerinnen und Schüler durch die Sozialpädagogen als Mediatorinnen und Mediatoren ausgebildet.
Das Ziel ist, eine Gruppe von Streitschlichtern auszubilden, die bei Konflikten von allen Mitgliedern der Schule in Anspruch genommen werden kann, von Schülern genau so wie von Lehrern.

Was bedeutet Mediation?
Mediation heißt Vermittlung und bezeichnet ein Verfahren, in dem durch ein Gespräch eine Lösung für einen Konflikt gesucht wird, mit dem beide Konfliktparteien zufrieden sind. Die Mediatorin / der Mediator führt dabei das Gespräch zwischen den Beteiligten und achtet auf die Einhaltung von fairen Regeln.

Wie arbeitet ein Mediator?
Die Schülermediatoren arbeiten im Zweier-Team. Sie stellen den Streitenden einen geschützten Rahmen zu Verfügung, in dem die Konfliktparteien ihre Interessen vorbringen und miteinander verhandeln können, ohne weitere Kränkungen erleben zu müssen.

Mediation bedeutet eine Vermittlung im Gespräch und sorgt Schritt für Schritt für eine Verbesserung der direkten Kommunikation. Der Mediator entscheidet nicht, wie ein Konflikt zu beurteilen ist oder wie die Lösung auszusehen hat, sondern eine Lösung soll von den beiden Konfliktparteien durch die Mediation selbst verhandelt werden. Ein Mediator unterstützt beide Parteien, ihre Interessen zu wahren, er ist allparteilich.

Am Ende einer Mediation steht ein Vertrag, in dem beide Streitparteien miteinander Lösungsmöglichkeiten vereinbaren, die dann in einem weiteren Treffen überprüft werden. Falls die Vereinbarungen nicht geklappt haben, muss noch einmal neu- oder nach -verhandelt werden.

Diese Themen werden in der Ausbildung zum Mediator bearbeitet:

  • Was ist ein Konflikt?
  • Wie entstehen Konflikte?
  • Mein eigenes Konfliktverhalten?
  • Nachdenken über Vorurteile
  • Gefühle
  • Kommunikation (sich gut verständlich und respektvoll akzeptabel ausdrücken)
  • Die Methode der Mediation erlernen

Mediation ist eine Möglichkeit, Konflikte zu bewältigen und seine Interessen zu wahren, ohne sich Feinde zu machen.

 
Betriebspraktikum
Betriebspraktikum

Inklusion
Inklusion

Schüler/innen schreiben über die Schule

Web-Links für Kinder und Jugendliche

Lernplattform Select

Berufsorientierung

Die nächsten Termine und Veranstaltungen